Resveratrol wird der Gruppe der Polyphenole zugeordnet. Dieses kommt in unterschiedlichen Pflanzen vor. Vor allem durch die Schalen der Weintraube ist Resveratrol bekannt geworden.

 

Vorkommen

  • rote Weintraube

  • Beeren

  • Nüsse

  • Obstschalen

  • Gemüseschalen

Funktionen

  • entzündungshemmend

  • antioxidativ

  • Immunsystem wird gestärkt

  • Vitamin C und Vitamin E werden regeneriert

  • fördert die Durchblutung, in dem die Bioverfügbarkeit von NO gesteigert wird

  • Schützt den Körper vor Krebszellen

  • Hemmt Krebszellen in ihrem Wachstum

  • Bildung von antioxidativen Enzymen

  • effektiver Anti-Aging Nährstoff

 

Nebenwirkungen

Resveratrol ist im allgemeinen gut verträglich. Täglich sollten etwa 50mg eingenommen werden. Auch höhere Dosierungen zeigten bei Studien keine Nebenwirkungen.